Vibrostop

We will be closed from 07/12/22 to 09/12/22 included.
logo vibrostop

+39 02 48950008

08:30am - 5:30pm

ANWENDUNGEN

Interventionsbereiche

Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen.

Klimatisierung

Heiz-, Lüftungs- und Klimaanlagen in Gebäuden müssen mit Schwingungsdämpfern installiert werden, damit Sie die Bewohner nicht stören.

Generatoren, Schalttafeln, Industrie, Pressen und Hämmer, mechanische Bearbeitung

Industriemaschinen

Jede Maschine mit laufenden Organen ist eine Quelle für Schwingungen, die bestmöglich isoliert werden müssen, damit sie sich nicht auf die Umgebung ausbreiten oder keine empfindlichen Bauteile der Maschine schädigen.

Fortgeschrittene Interventionsbereiche

Verteidigungsindustrie

Im Verteidigungsbereich müssen die an Bord von Land-, Luft- und Wasserfahrzeugen installierten Systeme verschiedensten Anforderungen genügen.

Satelliten, Flugzeuge, Shuttles

Luftfahrtindustrie

Wenn Elektronik in Flugzeugen, Raketen und Satelliten installiert ist, ist sie während ihrer Lebensdauer den Schwingungen aus dem Rumpf des Fahrzeugs ausgesetzt, in dem sie eingebaut ist.

Motoren, Pumpen und Anlagen

Schiffswerften

Schiffsrümpfe bestehen vorwiegend aus Metall. Daher muss man sorgsam darauf achten, dass die Schwingungsquellen an Bord wie Motoren, Pumpen und sonstige Anlagen nicht zuviel Schwingungsenergie an den Rumpf abgeben, wo sie sich leicht fortpflanzen.

Züge, Schiffe, Fahrzeuge für Personen oder Dinge

Trasportwesen

Wenn elektronische Geräte, Instrumente und Anlagen in Landfahrzeugen installiert werden, sind sie bei Unebenheiten der Straße oder der Schienenstöße Schwingungsbelastungen ausgesetzt.

Interventionsbereiche von Produkten für Entertainment und Fitness

Freizeit

Einige in der Freizeit verwendete Geräte (Musikinstrumente oder Fitnessgeräte) können ohne entsprechende Schwingungsdämpfer akustische oder schwingende Störungen verursachen.

Museen, Logistikmakler, Messen, Hotels

Schutz Kunstwerke

Schutz von Kunstwerken für den Transport zwischen Museen oder Privatpersonen. Aber auch die Verringerung des Vibrazoon-Risikos für Werke von hohem Wert, selbst im Falle seismischer Präsenz oder jeglicher Vibrationsprobleme, die das Kunstwerk gefährden könnten. Unsere Schwingungsdämpfer werden unsichtbar montiert.